Landsberg: Verkehrskontrolle eines 22-jährigen Peitingers endet mit zwei platten Reifen

Samstag, 29 Mai 2021

Weil ein 22-jähriger Peitinger an einer Ampel über rot fuhr wurde die Polizei auf ihn aufmerksam. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, versuchte der junge Mann zu flüchten. Dabei touchierte er einen Randstein und eine Verkehrsinsel. Mit zwei platten Reifen endete deshalb kurz darauf die Weiterfahrt. Bei der Kontrolle wurde sofort Alkoholgeruch festgestellt und der Atemtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf mindestens 600 Euro.

Dieser Artikel wurde 328 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt