Lkr. GAP will mehr Frauen in der Kommunalpolitik

Donnerstag, 02 Mai 2019

Es braucht mehr Frauen in der Kommunalpolitik. Dafür setzt sich auch der Landkreis Garmisch-Partenkirchen ein. Als eine von vier Kommunen in Bayern ist der Landkreis für das Projekt FRIDA – mehr Frauen für die Kommunalpolitik im ländlichen Raum – ausgewählt worden. In den nächsten Wochen soll ein Beirat gebildet werden. Für das Forschungsprojekt der Hochschule Landshut können sich jetzt noch junge Frauen zwischen 15 und 27 melden – und zwar bei der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises.

Dieser Artikel wurde 449 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt