LL/STA: Gezielte Radkontrollen bringen Verstöße ans Licht

Dienstag, 08 Juni 2021

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord hat eine Bilanz für den Verkehrsaktionsmonat Mai veröffentlicht. Dabei ging es vor Allem um den Radverkehr. Unter dem Motto „sicher.mobil.leben – Radfahrer im Blick“ wurden Anfang Mai gezielte Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Bereich des Präsidiums, zu dem auch die Landkreise Starnberg und Landsberg am Lech gehören, wurden mehr als 5.500 Fahrzeuge kontrolliert. Knapp 1.700 mussten beanstandet werden, davon waren fast 1.200 Fahrradfahrer. Zu den häufigsten Verstößen zählten fehlende Beleuchtungen oder verbotene Fahrten auf Gehsteigen.

Dieser Artikel wurde 182 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt