Mann stürzt in Bad Heilbrunner Klettergarten rund 10 Meter in die Tiefe

Montag, 10 September 2018

Schwerer Unfall am Wochenende im Klettergarten in Bad Heilbrunn. Dabei stürzte ein junger Mann aus Dachau rund 10 Meter in die Tiefe. Wie die Polizei mitteilte, kletterte der 21-Jährige allein im steilen Waldgelände und rutschte ab. Ein Rettungshubschrauber flog den Kletterer verletzt in die Unfallklinik Murnau. Laut Polizei hatte der 21-Jähirge Turnschuhe mit nicht ausreichendem Profil getragen.

Dieser Artikel wurde 537 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt