Mehr ICE-Verbindungen für das Werdenfelser Land

Dienstag, 11 September 2018

Gute Nachrichten für Bahnfahrer im Oberland. Die Deutsche Bahn erhöht die ICE-Anbindung ans Werdenfelser Land. Zum Fahrplanwechsel im Dezember gibt es wieder drei statt wie bisher zwei Verbindungen am Wochenende nach Garmisch-Partenkirchen. Die meisten der Züge fahren außerdem über Seefeld bis nach Innsbruck weiter. Ab dem 9. Dezember sind dann zum Beispiel Städte wie Bonn, Mainz oder Koblenz ohne Umsteigen aus dem Oberland per ICE zu erreichen.

Dieser Artikel wurde 646 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt