Möglicherweise geplante Kindesentführung in Geretsried

Dienstag, 22 März 2016

Nachdem ein Unbekannter Mann einer Mutter in Geretsried kurzzeitig ihr Kind entrissen hat, ermittelt jetzt die Kripo. Der erste Zeuge wurde bereits vernommen. Möglicherweise kommt sogar eine geplante Kindesentführung in Betracht. Die 24-jährige Mutter war am Freitag mit ihrem einjährigen Sohn im Kinderwagen spazieren. Dabei griff einer von zwei jungen Männern, die ihr entgegenkamen plötzlich nach dem Kind. Nach lauten Schreien durch Mutter und Kind ließen die Täter ab und flüchteten anschließend.

Dieser Artikel wurde 1459 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt