Motorradunfälle am Kesselberg und in Oberau

Donnerstag, 26 August 2021

Ein junger Österreicher hat gestern am Kesselberg von Kochel Richtung Urfeld die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Der 24-jährige stürzte in einer Kurve und schlitterte mit seinem Bike auf die Gegenfahrbahn. Dort war gerade ein 18-Jähriger, ebenfalls mit seinem Motorrad unterwegs. Die beiden kollidierten, auch der 18-jährige stürzte. Dabei verletzte er sich mittelschwer und musste ins Unfallklinikum Murnau gebracht werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Und in Oberau stürzte ein 60-jähriger mit seinem Motorrad, weil er auf einen vor ihm fahrenden Sprinter auffuhr. Er musste mit Verletzungen am Bein und an der Schulter ebenfalls nach Murnau in Klinikum gebracht werden. Für die Unfallaufnahme blieb die B23 kurzzeitig komplett gesperrt. 

Dieser Artikel wurde 412 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt