Murnau: Gemeinderat hat über UNESCO-Bewerbung gesprochen

Freitag, 24 Januar 2020

Gestern Abend hat der Gemeinderat in Murnau darüber gesprochen, ob sich die alpinen Wiesen- und Moorlandschaften für das UNESCO-Weltkulturerbe bewerben sollen. Die Gemeinderäte waren hin- und her gerissen. Aber laut einem Schreiben waren sich alle einig, dass die Landschaft schützenswert ist. Viele Gemeinderatsmitglieder haben aber die Befürchtung, dass eine Bewerbung noch mehr Touristen ins Oberland bringt. Der Bürgermeister möchte aus diesem Grund eine Besucherlenkung in die Bewerbung aufnehmen. Zustimmung kam unter anderen vom Landrat Anton Speer.

Dieser Artikel wurde 228 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

  • Königsdorf: Stromkasten steht in Flammen

    Heute Nacht heulten in Königsdorf die Sirenen: Gegen 0:15 Uhr ist ein Stromkasten am Campingplatz in Brand geraten. Bis die Feuerwehr vor Ort war,...

    weiterlesen...
  • Peiting: Feuerwehr feiert 100. Geburstag

    Die Freiwillige Feuerwehr Peiting feiert heute Geburtstag. Die Wehr besteht heute seit genau 100 Jahren.

    Webcam Studio 1

    Radio Oberland Webcam