Murnau: zwei Personen nach Verkehrsunfall im Auto eingeklemmt

Sonntag, 30 Mai 2021

Gestern war ein 22-jähriger aus Oberammergau mit seinem Traktor und einem angehängten Kipper, beladen mit Hackschnitzel, auf der Kohlgruber Straße in Murnau unterwegs. Beim rechts abbiegen auf die B2 in Richtung Süden, kippte der Anhänger aufgrund von erhöhter Geschwindigkeit auf einen im Gegenverkehr wartenden Pkw. Zwei Personen, eine 66- jährige und 68-jähriger aus Murnau, wurden dabei im Pkw eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte den Anhänger wiederaufrichten und die leicht bis mittelschwer verletzte Personen bergen. Sie wurden in die Unfallklinik Murnau verbracht. Der Verursacher blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein Totalschaden, 8000 EURO, die B2 war für zwei Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehr Murnau und Seehausen waren mit ca. 30 Einsatzkräften vor Ort.

Dieser Artikel wurde 557 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt