Murnauer Schleierfahnder landen einen neuen Treffer

Donnerstag, 24 März 2016

Den Schleierfahndern der Polizei Murnau ist am Abend wieder einmal ein Treffer geglückt. Den Beamten ist auf der B2 bei Eschenlohe ein Wagen mit französischem Händlerkennzeichen aufgefallen. Ein 24-Jähriger aus Ungarn wollte das in München gekaufte Auto nach Ungarn überführen. Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellten die Fahnder dann aber fest: Mit dem Kennzeichen wurden mehr als 100 Fahrzeuge kreuz und quer durch Europa überführt. Das Kennzeichen wäre dabei aber nur innerhalb Frankreichs gültig gewesen und war zudem seit 2009 ungültig. Gegen den Fahrer wurden jetzt Ermittlungen unter anderem wegen Urkundenfälschung aufgenommen.

Dieser Artikel wurde 1654 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt