Nach Stromausfall am Ammersee: Jetzt ist die Ursache klar

Dienstag, 27 April 2021

Am Samstagnachmittag hatten bis zu 10.000 Haushalte am Ammersee keinen Strom. Jetzt hat der Stromnetzbetreiber, die Bayernwerk AG, mitgeteilt was zu dem großflächigen Stromausfall geführt hat. Auslöser war laut Augsburger Allgemeine ein Kurzschluss auf der Hochspannungsleitung Oberbrunn-Dießen. In der Folge kam es zu einem Ausfall des Umspannwerks Dießen. Durch diesen Ausfall waren unter anderem Haushalte in Wessobrunn, Pähl und Wielenbach etwa für eine Stunde ohne Strom.

Dieser Artikel wurde 778 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt