Nachtsprengungen bei Kramertunnel-Baustelle

Nachtsprengungen bei Kramertunnel-Baustelle
© Staatliches Bauamt Weilheim
Mittwoch, 03 Juni 2020

In den kommenden Nächten wird an der Kramertunnel-Baustelle bei Garmisch-Partenkirchen das Nachtsprengverbot aufgehoben. Zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens können damit zwei weitere Sprengungen stattfinden. Das hat das Staatliche Bauamt Weilheim mitgeteilt. Das ist machbar und nötig, weil die Bauarbeiten schon rund 350 Meter vorangekommen sind. Zusätzlich wird am kompletten Nordportal ein Schallschutz aufgestellt. Ein Gutachter hatte zuvor die nötigen Maßnahmen errechnet.

Dieser Artikel wurde 415 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt