Neues Ausbildungsjahr: Weniger Azubis im Oberland - Viele freie Lehrstellen

Mittwoch, 01 September 2021

Für viele Jugendliche im Oberland startet heute ein neuer Lebensabschnitt. Mit dem 1. September beginnt das neue Ausbildungsjahr. Rund 1.100 Jugendliche im Oberland treten eine Ausbildung in einem IHK-Beruf an. Das sind allerdings deutlich weniger als noch vor einem Jahr. Ein Minus von elf Prozent, so die IHK München und Oberbayern. Wer noch keine Lehrstelle hat für den bestehen aber noch gute Chancen. Im Oberland komme auf jeden Auszubildenden ohne Lehrvertrag gut 4 freie Plätze. Laut IHK sind vor allem noch Stellen im Einzelhandel frei aber auch als Frisörin oder Kosmetiker.

Dieser Artikel wurde 255 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt