Neuner will nicht für den DSV arbeiten

Montag, 15 September 2014

Entgegen der Wünsche des Deutschen Skiverbands will Ex-Biathletin Magdalena Neuner nicht für den DSV arbeiten. Die Wallgauerin hatte vor kurzem die Trainingsmethoden der Biathlonabteilung kritisiert – DSV-Sportdirektorin Karin Orgeldinger hatte darauf mit der Hoffnung reagiert, die 27-jährige Wallgauerin im Verband einbinden zu können. Eine der Hauptforderungen Neuners ist ein stärkerer Fokus auf dem mentalen Training. Ein Gespräch mit dem DSV ist in zwei Wochen in Wallgau geplant.

Dieser Artikel wurde 2304 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt