ÖDP kritisiert Auerberg-Pläne

Freitag, 24 Januar 2020

Seit einer guten Woche steht fest, dass die B2 bei Eschenlohe vierspurig mit samt dem Auerbergtunnel ausgebaut werden soll. Seitdem hagelt es von allen Seiten Kritik. Auch der ÖDP-Kreisvorsitzende und Bürgermeister Rolf Beuting hat sich in einer Mitteilung geäußert. Er spricht bei Baukosten von mehr als 100 Millionen Euro von „einem Fiasko für die Region“. Das sei Verkehrspolitik aus den 70er-Jahren und habe nichts mit vorausschauender, nachhaltiger, an Klimafragen orientierter Mobilitätspolitik zu tun – so Murnaus Bürgermeister weiter. Zwar sei die ÖDP nicht generell gegen Entlastungsstraßen, der B2-Ausbau würde aber vielmehr für einen Verkehrsanstieg sorgen. Vorher hatte sich auch schon der Bund Naturschutz kritisch geäußert.

Dieser Artikel wurde 589 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt