Ohlstädter Flugplatz als Ausbildungsstätte der Polizei?

Donnerstag, 15 Oktober 2015

Der Flugplatz Ohlstadt könnte ein Ausbildungsgelände für Piloten und Flugtechniker der Polizei werden. Am Abend entscheidet der Gemeinderat über einen Antrag der Polizei. Einmal im Jahr soll der Flugplatz für zehn Tage genutzt werden um ins Gebirge zu Fliegen. Zusätzlich denkt Bürgermeister Christian Scheurer auch über eine Partnerschaft zwischen der Gemeinde und der Bundespolizei nach. Während des G7-Gipfels war bereits die Hubschrauberstaffel der Bundespolizei auf dem Ohlstädter Flugplatz stationiert.

Dieser Artikel wurde 1685 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt