Online-Petition für zweigleisigen Ausbau der Werdenfelsbahn geht zu Ende

Dienstag, 31 März 2020

Der Fahrgastverband PRO BAHN hat im November eine Online-Petition für eine bessere Bahnverbindung im Werdenfelser Land und Pfaffenwinkel gestartet. Heute ist die letzte Chance sich dafür einzutragen. Bislang haben das über 3.000 Unterstützer gemacht. Mit der Petition soll der Bahnausbau vorangetrieben werden, erklärt Norbert Moy vom Fahrgastverband „Pro Bahn“ im Radio Oberland-Gespräch. Das Bundesverkehrsministerium will bis 2030 die Fahrgastzahlen verdoppeln. Für den dafür angesetzten Fahrplan ist aber ein zweigleisiger Abschnitt auf der Werdenfelsbahn zwingend notwendig, so die Initiatoren. Der ist aber nicht vorgesehen. Die Petition regt an, dass das Geld statt in den Bau von Ortsumfahrungen lieber für den Ausbau des Schienennetzes verwendet werden soll.

Link zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-eine-bessere-bahn-im-werdenfels-und-pfaffenwinkel

Dieser Artikel wurde 338 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt