Peißenberg: Betriebsunfall bei Aerotech - Batterie geplatzt

Freitag, 30 August 2019

Bei Aerotech in Peißenberg ist es gestern Abend zu einem Betriebsunfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei platzte offenbar eine Batterie und setzte Säure frei. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass auch giftige Dämpfe entstanden, rückte die Feuerwehr aus. Die stellte aber keine Konzentrationen in der Luft fest. Es habe keine Gefährdung für Mitarbeiter und Anwohner bestanden. 1 Person wurde trotzdem vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar.

Dieser Artikel wurde 579 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt