Peiting beschließt Verkehrskonzept „PeitingMOBIL“ - Murnau testet E-Bus

Mittwoch, 09 Juni 2021

Peiting könnte Vorreiter in Sachen E-Mobilität und ÖPNV werden. Der Marktgemeinderat hat gestern Abend das Verkehrskonzept „PeitingMOBIL“ mit deutlicher Mehrheit beschlossen. Künftig sollen Elektroshuttles in Peiting unterwegs sein, die auf Zuruf oder per Telefon gebucht werden können. Und zwar kostenlos für die Nutzer. Damit übernehme der Markt eine Pilotrolle in Bayern, sagte Bürgermeister Peter Ostenrieder. Dieses System gebe es in dieser Form bisher nicht. Rund 400.000 Euro soll das neue Verkehrskonzept kosten, 50 Prozent davon sollen gefördert werden. Die Testphase könnte bereits im kommenden Jahr starten. Und auch Murnau setzt auf E-Mobilität. Der Ortsbusbetreiber omobi testet derzeit einen Elektrobus. Durch die zweiwöchige Testphase soll herausgefunden werden, ob sich die umweltfreundliche Variante für den täglichen Betrieb eignet, heißt es in einer Mitteilung.

Dieser Artikel wurde 129 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt