Penzberg: Trickdieb ergaunert sich 500 Euro

Sonntag, 06 Juni 2021

Zum Start ins Wochenende hat ein bislang unbekannter Mann einen 81 - Jahre alten Penzberger um 500 Euro erleichtert. Der Geschädigte saß in der Friedrich-Ebert-Straße in seinem Auto und sprach über das geöffnete Beifahrerfenster mit dem Trickdieb, welcher ihn bat, ein zwei - Euro - Stück zu wechseln. Beim Wechseln gelang es dem Unbekannten unbemerkt das Geld aus dem Geldbeutel des Penzbergers zu ziehen. Der Bestohlene hatte die 500 Euro zuvor erst an einem Geldautomaten in der Stadtmitte abgehoben. Die Polizei Penzberg bittet um sachdienliche Hinweise (08856/92570), Beschreibung des Verdächtigen: ca. 30 Jahre alt, 180cm groß, untersetzte Statur. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit weißem Hemd und schwarzer Hose, zudem sprach er Hochdeutsch.

Dieser Artikel wurde 346 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt