Penzberger Volksfest: Warten auf die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes

Donnerstag, 22 August 2019

Die Zeit wird knapp: Am 30. August startet das Penzberger Volksfest. Bis dahin muss es noch eine Entscheidung vom Verwaltungsgericht München geben. Der Festwirt hat nämlich einen Eilantrag eingereicht. Er wehrt sich damit gegen die verkürzten Öffnungszeiten im Bierzelt auf der Berghalde. Eigentlich hatte eine Stadtratsmehrheit beschlossen, dass die Schankzeit heuer an vier Abenden bis 1 Uhr gelten soll. Doch im aktuellen Vertrag seien nur zwei längere Öffnungen vorgesehen. Jetzt muss das Gericht klären, ob der Vertrag mit der Stadt rechtens ist.

Dieser Artikel wurde 483 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt