Pfaffenwinkelbahn soll bis Ende 2021 barrierefrei werden

Freitag, 09 November 2018

Es sind Millionen, die die Bahn auf der Pfaffenwinkelbahn investiert. Auf der Strecke von Weilheim nach Schongau werden ab 2020 die Bahnhöfe komplett barrierefrei gemacht. Das schreibt der Münchner Merkur. Begonnen wird in Schongau, danach folgen Peiting, Hohenpeißenberg und Peißenberg. Bis Ende 2021 könnte alles abgeschlossen sein. Eine Verlängerung der Pfaffenwinkelbahn bis zum Schongauer Krankenhaus hält sich die Bahn dem Bericht zufolge offen.

Dieser Artikel wurde 444 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt