Pflegestützpunkt entsteht auch in Weilheim-Schongau

Freitag, 26 März 2021

Das Dach des Altbaus der Realschule in Weilheim ist in die Jahre gekommen und muss deswegen für rund 1,4 Millionen Euro saniert werden.Dies wurde im heutigen Kreistag von Weilheim-Schongau bewilligt. Und auch der geplante Pflegestützpunkt, der im Landkreis entstehen soll, war Thema in der Sitzung. Es wurde ein genaues Konzept vorgestellt, die Umsetzung davon wurde im Anschluss einstimmig beschlossen. Die Aufgaben der Einrichtung sind künftig das Koordinieren von medizinischen und pflegerischen Hilfsangeboten des Landkreises. Die Aufnahme des Betriebs soll im April 2022 erfolgen. Schon in den Nachbarlandkreisen Landsberg am Lech, Starnberg und Garmisch-Partenkirchen wurden solche Stützpunkte bereits auf den Weg gebracht.

Dieser Artikel wurde 171 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt