Pläne für neue Seefelder Klinik Thema in öffentlicher Sitzung

Dienstag, 20 April 2021

Im Seefelder Ortsteil Hechendorf will der Landkreis Starnberg laut Medienberichten eine neue Klinik mit rund 200 Betten bauen. Und zwar vielleicht in einem Landschaftsschutzgebiet. Gegen diese Pläne haben die Bürgerinitiative Eichenallee und die Ortsgruppe des Bund Naturschutz jetzt eine Online-Petition gestartet. Heute Abend sollen in einer öffentlichen Sitzung alle möglichen Standorte vorgestellt werden. Nach aktuellen Planungen sei für den Neubau eine Fläche von rund 25.000 Quadratmetern notwendig. Die neue Klinik soll das Seefelder Krankenhaus und die Schindlbeck-Klinik in Herrsching ersetzen und unter einem Dach vereinen.

Dieser Artikel wurde 176 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt