Polizei Geretsried kontolliert 70 Radfahrende an bundesweitem Aktionstag

Donnerstag, 06 Mai 2021

Beim gestrigen bundesweiten Aktionstag „sicher.mobil.leben Radfahrende im Blick“ hat die Polizei Geretsried insgesamt 70 Radfahrende und 10 Kraftfahrzeuge kontrolliert. Der Schutz von Radfahrenden stand gestern im Mittelpunkt des Aktionstages, Ziel war es die Verkehrsteilnehmer auf möglicherweise mangelhafte Ausstattung an ihrem Fahrzeug aufmerksam zu machen. Gestern wurden nur wenige Mängel festgestellt. Bei knapp einem Drittel der Kontrollen kam es zu Beanstandungen, wobei vor allem fehlende bzw. defekte lichttechnische Einrichtungen an Fahrrädern aufgefallen sind.

Dieser Artikel wurde 142 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt