Polizeieinsatz: Verdächtiges Auto an den Gleisen

Freitag, 29 Mai 2015

Auf der Bahnstrecke zwischen Seeshaupt und Kochel geht im Moment nichts mehr. Die Polizei überprüft in diesen Minuten ein verdächtig abgestelltes Auto in der Nähe der Gleise. Da nichts ausgeschlossen werden könne, seien derzeit Spezialisten im Einsatz um das Auto zu überprüfen, so eine Sprecherin der Polizei. Um eine Gefährdung für die Bahnreisenden auszuschließen, ist die Strecke bis zum Ende der Untersuchungen gesperrt. Wie lang diese gehen, sei laut der Sprecherin noch unklar.

Dieser Artikel wurde 2059 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt