Prem: Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden

Donnerstag, 06 September 2018

Gute Nachrichten gibt es für die Menschen in Prem. Das Trinkwasser muss ab sofort nicht mehr abgekocht werden. Das hat das Gesundheitsamt Weilheim-Schongau auf Radio Oberland-Nachfrage mitgeteilt. Die aktuellen Werte machen ein Abkochen nicht mehr nötig. Allerdings hat der gemeindeeigene Brunnen noch immer nicht genug Wasser. Deswegen läuft die Versorgung weiterhin über einen Notverbund mit der Nachbargemeinde Steingaden.

Dieser Artikel wurde 595 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt