Rettenbach: Ermittlungen nach Hausexplosion dauern noch an

Dienstag, 20 August 2019

Vor drei Monaten ist ein Wohnhaus in Rettenbach im Ostallgäu explodiert. Den Einsatz werden auch die vielen Einsatzkräfte aus Schongau, Steingaden und Bernbeuren nicht so schnell vergessen. Die Ermittlungen sollen laut Staatsanwaltschaft Kempten in rund zwei Monaten abgeschlossen werden. Ein 42-jähriger Familienvater und seine 7-jährige Tochter waren bei dem Unglück ums Leben gekommen. Die Mutter erlitt schwere Brandverletzungen, ist aber wohl außer Lebensgefahr.

Dieser Artikel wurde 546 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt