Rettungseinsatz am Fricken in Oberau

Samstag, 03 April 2021

Ein Einsatz am Karfreitag hat die Rettungskräfte der Bergwacht Oberau mehrere Stunden in Atem gehalten. Und zwar am Berg Fricken zwischen Oberau und Farchant. Sie wurden gegen 19 Uhr alarmiert, nachdem sich ein Paar aus dem Augsburger Raum in absturzgefährdeten Gelände oberhalb der Fahrmannsleine am Oberauer Steig verstiegen hatte. Die ehrenamtlichen Retter konnten zu Fuß aufsteigen, für den Rückweg ins Tal musste ein Polizei-Hubschrauber gerufen werden. An der Winde ging es unverletzt ins Tal. Erst gegen 1.00 Uhr Früh war der Einsatz beendet.

Dieser Artikel wurde 1992 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt