Rollerfahrer ohne Führerschein in Garmisch-Partenkirchen unterwegs

Donnerstag, 26 August 2021

Ein Rollerfahrer aus Garmisch-Partenkirchen hat sich gestern Abend das falsche Auto zum anhupen ausgesucht. Ein Streifenfahrzeug der Grenzpolizei Murnau war in der Bahnhofsstraße in der Marktgemeinde unterwegs, als es verkehrsbedingt halten musste. Das passte dem 21-jährigen Rollerfahrer wohl nicht und er hupte das Auto an. Als der Mann dann wenig später hinter den Beamten parkte, entschieden sie sich ihn zu kontrollieren. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Außerdem fuhr er den Roller ohne Erlaubnis des Besitzers – seinem Vater.

Dieser Artikel wurde 222 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt