Runder Tisch zu Gymnasiums-Sanierung in Tutzing

Dienstag, 14 Mai 2019

Der Landkreis Starnberg wird die Trägerschaft für das Gymnasium in Tutzing von der Gemeinde übernehmen, die sich die nicht mehr leisten kann. Und die Schule, die muss dringend saniert werden. Laut den Verantwortlichen liegt der Sanierungsbedarf bei rund zwölf Millionen Euro. Jetzt wird auch der Elternbeirat aktiv. Anfang Juni soll es einen runden Tisch mit Vertretern der Gemeinde, des Landkreises, der Schulleitung und Schülervertretern geben. Zusammen soll ein konkreter Fahrplan zur Sanierung samt Finanzierung erarbeitet werden. Im Tutzinger Haushalt sind in diesem Jahr für Arbeit mehr als eine halbe Million Euro eingeplant.

Dieser Artikel wurde 446 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt