Schlägerei in Wolfratshausen - Polizei aus dem ganzen Oberland vor Ort

Freitag, 26 Februar 2021

Am Mittwochabend hat sich in Wolfratshausen eine Schlägerei mit 10-15 Personen an der Sauerlacher Straße ereignet. Neben Rettungswagen und Notarzt waren außerdem Streifenbesatzungen aus Wolfratshausen, Geretsried, der Verkehrspolizeiinspektion Weilheim, des Einsatzzuges aus Murnau und der Bundespolizei im Einsatz. Im Rahmen der Fahndung im Stadtgebiet von Wolfratshausen wurden die Personalien von insgesamt elf Personen im Alter von 16 bis 27 Jahren, aus Wolfratshausen und der Umgebung aufgenommen. Einer der mutmaßlichen Schläger, ein 21-jähriger Geretsrieder, der knapp zwei Promille intus hatte, musste zur Versorgung einer Kopfverletzung ins Wolfratshauser Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Dieser Artikel wurde 196 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt