Schondorfer bekommt Bundesverdienstkreuz

Schondorfer bekommt Bundesverdienstkreuz
Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
Mittwoch, 30 Juni 2021

Wissenschafts- und Kunstminister Bernd Sibler verleiht drei Personen das Bundesverdienstkreuz. Einer der drei kommt dabei aus dem Oberland. Professor Dr. Jürgen Soll aus Schondorf am Ammersee wird mit dem Verdienstorden ausgezeichnet. Soll hat sich laut dem Ministerium unteranderem als international führender Molekularbiologe ausgezeichnet und grundlegende Erkenntnisse über die Funktion lebender Zellen geliefert. Er habe sich in beispielhafter Weise um Wissenschaft, Forschung und der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses verdient gemacht und zur internationalen Sichtbarkeit des Forschungsstandortes Deutschland und Bayern beigetragen, so Wissenschaftsminister Sibler in einer Mitteilung.

Dieser Artikel wurde 203 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Bühnenform und Bühnenbild der...

Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele im Museum Oberammergau ab 24.08.2021
Dienstag, 24 August 2021

Sonderausstellung: Bühnenform und Bühnenbild der Passionsspiele

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen 43 Theater-, Bühnen- und Bühnenbildmodelle für die Passionsspiele aus einem Zeitraum von 1890 bis 2010. Im letzten Jahr wurden sie aus verschiedenen Lagerungsorten im Dorf in einem g...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt