Schongau: Brand in der Papierfabrik

Sonntag, 18 August 2019

Am Sonntagabend hat es auf dem Gelände von UPM in Schongau gebrannt. U.a. die Feuerwehr bestätigte, dass gegen 18 Uhr eine Brandmeldung bei der Rettungsleitstelle eingegangen war, zunächst zeigte sich unklar, was genau in Flammen stand. Es handelte sich um einen Altholzbunker. Das Feuer konnte (ersten Angaben zufolge) innerhalb von knapp zwei Stunden kontrolliert und gelöscht werden. Ein Großaufgebot an Feuerwehren aus Schongau und Umgebung war bzw. ist im Einsatz, eine Gefahr für Anwohner oder den direkt auf der Peitinger Straße vorbeilaufenden Verkehr bestand nicht.  

Dieser Artikel wurde 2584 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt