Schongau - Ohne Fahrerlaubnis aber mit Drogen

Sonntag, 27 September 2020
Bei einer Verkehrskontrolle heute Morgen in Schongau in der Marktoberdorfer Straße konnte bei einem 39-jährigen Peitinger
festgestellt werden, dass dieser nicht im  Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Dafür fiel ein durchgeführter Drogentest positiv aus. Es wurde
eine Blutentnahme im Krankenhaus veranlasst. Den Peitinger erwartet nun ein Strafverfahren u.a. wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
Dieser Artikel wurde 259 mal gelesen.

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt