Schüler beobachten Wetter im Oberland für die Wissenschaft

Schüler beobachten Wetter im Oberland für die Wissenschaft
Energiewende Oberland
Dienstag, 08 Juni 2021

Schüler aus dem Oberland überwachen seit Mai und noch bis Juli das Wetter in der Region. Das Projekt wurde von der „Energiewende Oberland“ ins Leben gerufen. Die 50 jungen Beobachter kommen unteranderem aus Geretsried und Garmisch-Partenkirchen. Damit soll Kommunen im Oberland bei der Anpassung an Folgen des Klimawandels unterstützt und Meteorologen geholfen werden Auswirkungen des Wetters besser vorhersagen zu können. In Workshops erfahren die Jugendlichen von Wissenschaftlern mehr zu diesen Themen.

Dieser Artikel wurde 144 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

Musiksommer - Open-Air-Konzerte...

Musiksommer - Open-Air-Konzerte am Walchenseekraftwerk vom 13.07. bis 06.08.2021
Dienstag, 13 Juli 2021

Über die Jahrzehnte ist das Walchenseekraftwerk nun fest mit der Region verwachsen und damit sind auch die Betreiber der Region eng verbunden. Sie fühlen sich hier zuhause und wollen mit den Anrainern in engem Kontakt und konstruktivem Austausch sein. 

Mit der neuen Veranstaltungsr...

weiterlesen

Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt