Schwere Fahrrad-Unfälle in Weilheim und Pähl - Auch Inlineskaterin stürzt

Mittwoch, 19 Juni 2019

In Weilheim ist ein 80-jähriger E-Bike-Fahrer schwer gestürzt. Der Mann hatte den Lenker beim Abbiegen zu weit eingeschlagen. Durch den Sturz hat sich der Fahrradfahrer schwer am Rücken und am Kopf verletzt. Einen Helm hat der Senior nicht getragen. In Pähl ist ebenfalls ein Mann mit seinem E-Bike gestürzt. Er hatte wohl Alkohol getrunken, glücklicherweise aber einen Helm auf. Dennoch hat ihn ein Rettungshubschrauber ins UKM nach Murnau gebracht. Und in Raisting war eine junge Frau mit Inlineskates unterwegs. Auch sie stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass sie mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Dieser Artikel wurde 637 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt