Schwerer Arbeitsunfall in Seefeld - Mann fällt in Grube und verletzt sich

Donnerstag, 27 Mai 2021

Bei einem schweren Arbeitsunfall in Seefeld im Landkreis Starnberg ist heute ein Mann verletzt worden. In einem Waldstück bei Delling legten Bauarbeiter in einer Grube ein Wasserrohr frei. Dabei rutschte der 34-Jährige ab und stürzte rund einen Meter in die Tiefe. Die Bergung des Gautingers gestaltete sich laut Polizei wegen des schlammigen Untergrunds äußert schwierig. Der Feuerwehr gelang es letztendlich den Arbeiter mittels Drehleiter und einer Transportschlinge zu bergen. Ein Hubschrauber brachte den Mann mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Dieser Artikel wurde 304 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt