Schwerer Motorradunfall auf der B23 bei Oberammergau

Dienstag, 17 November 2015

Auf der B23 bei Oberammergau ist es zu einen schweren Motorradunfall gekommen. Eine 25-Jährige wollte mit ihrem Auto in den Ort einbiegen. Dabei übersah sie einen Motorradfahrer, der aus Richtung Ettal kam. Der 76-jährige Biker konnte einen Zusammenprall gerade noch so vermeiden, kam aber bei seinem Manöver von der Straße ab und knallte in einen Leitpfosten. Er wurde dabei schwer verletzt und musste ins Klinikum nach Garmisch-Partenkirchen gebracht werden.

Dieser Artikel wurde 2173 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt