Schwerer Unfall bei Wildsteig - weitere Details bekannt

Freitag, 19 März 2021

Nach dem schweren Verkehrsunfall in Wildsteig gestern Nachmittag, hat die Polizei jetzt weitere Informationen bekannt gegeben. Ein 26-Jähriger aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen war von Wildsteig Richtung Steingaden unterwegs. Beim Überholen übersah er wohl einen entgegenkommenden Kleinbus und kollidiert frontal mit dem Bus. Dabei wurden alle drei Fahrzeuginsassen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mit schweren Verletzungen mit Rettungshubschraubern in die Klinik Murnau geflogen werden. Es entstand ein geschätzter Schaden von rund 23.000 Euro. Die Staatsanwaltschaft wurde beauftragt zur Klärung der Unfallursache ein Gutachten zu erstellen. Die Straße war für rund 2,5 Stunden gesperrt.

Dieser Artikel wurde 382 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt