Kochel: Autofahrer von Baum erschlagen - B11 wieder freigegeben

Kochel: Autofahrer von Baum erschlagen - B11 wieder freigegeben
© Dominik Bartl
Mittwoch, 21 Oktober 2020

Tragischer Unfall in den frühen Morgenstunden in Kochel. Im Ortsbereich auf der B11 ist ein Mann in seinem Auto von einem Baum erschlagen worden. Nach Angaben der Polizei könnte das stürmische Wetter dafür gesorgt haben, dass der Baum auf das Auto gefallen ist. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt. Sowohl die Polizei als auch die Feuerwehr waren stundenlang im Einsatz. Die Bundesstraße wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt. Außerdem war auch ein Unfallgutachter vor Ort.

Dieser Artikel wurde 6374 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt