Schwerer Verkehrsunfall auf der B 23 bei Bad Bayersoien

Sonntag, 30 Mai 2021

Am späten Freitagnachmittag geriet ein 79-jähriger Marktoberdorfer aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw auf Höhe Bad Bayersoien auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Auto einer in südlicher Richtung fahrenden 18-jährigen Garmisch-Partenkirchnerin zusammen, die mit ihrer Mutter im unterwegs war. Alle drei Beteiligten wurden mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser geflogen. Ein Gutachten wurde angeordnet. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 20.000 €. Die Bundesstraße war für rund fünf Stunden komplett gesperrt.

Dieser Artikel wurde 2802 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt