Schwerverletzte Frau in Schongau aufgegriffen

Montag, 21 Juni 2021

In Schongau haben Polizisten eine schwerverletzte Frau aufgegriffen. Nachdem Zeugen am Samstagabend die Beamten alarmierten, konnten sie eine 31-jährige mit erheblichen Kopfverletzungen in der Lechuferstraße antreffen. Sie gab an, dass sie von ihrem Ex-Freund mit einem Baseballschläger ins Gesicht geschlagen wurde. Sie wurde in Krankenhaus gebracht. Im Rahmen einer Fahndung konnte der 41-jährige, mutmaßliche Täter, dann vorläufig festgenommen werden. Er wurde einem Haftrichter vorgeführt. Gegen ihn wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Dieser Artikel wurde 291 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt