Ski Alpin: Damenrennen in Are und JWM abgesagt

Donnerstag, 12 März 2020

Das Corona-Virus hat nach dem Skiweltcup-Finale in Cortina jetzt auch das Rennwochenende der Damen im schwedischen Are und die Junioren-Weltmeisterschaften in Norwegen in die Knie gezwungen. Erst gestern hatte der Deutsche Skiverband sein Aufgebot für den Slalom und Riesenslalom in Are bekannt gegeben. Am Start wäre jeweils auch Andrea Filser aus Wildsteig gewesen. Und bei der JWM in Norwegen wollten Nora Brand, Leonie Flötgen und Ole Schmetzer vom SC Starnberg, in ihren Spezialdisziplinen nach Medaillen greifen. Alle Rennen sind jetzt aber gestrichen. Einzig die Technik-Rennen der Weltcup-Herren an diesem Wochenende in Slowenien sind noch nicht abgesagt. Da wären mit Fritz Dopfer, Bastian Meisen und Fabian Gratz drei Oberland-Athleten am Start.

Dieser Artikel wurde 127 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

  • Königsdorf: Stromkasten steht in Flammen

    Heute Nacht heulten in Königsdorf die Sirenen: Gegen 0:15 Uhr ist ein Stromkasten am Campingplatz in Brand geraten. Bis die Feuerwehr vor Ort war,...

    weiterlesen...
  • Peiting: Feuerwehr feiert 100. Geburstag

    Die Freiwillige Feuerwehr Peiting feiert heute Geburtstag. Die Wehr besteht heute seit genau 100 Jahren.

    Webcam Studio 1

    Radio Oberland Webcam