Skiweltcup in Österreich - auch das Oberland ist vertreten

Donnerstag, 26 November 2020

Heute und Morgen macht der alpine Skiweltcup-Zirkus Halt in Österreich. In Lech/Zürs steht für die Damen und die Herren jeweils ein Parallelriesenslalom auf dem Programm. Um 10 Uhr war die Damen-Qualifikation mit gleich drei Oberland-Athletinnen. Andrea Filser aus Wildsteig, Martina Ostler aus Garmisch-Partenkirchen und Leonie Flötgen aus Starnberg. Alle drei verpassten aber den Einzug in die Finalrunden am Abend. Morgen sind dann die Herren dran. Dort sollte eigentlich auch Fabian Gratz vom TSV Altenau an den Start gehen. Der Saulgruber muss allerdings aufgrund von Rückenproblemen seinen Start absagen. Und heute wird außerdem der Mittenwalder Thomas Dreßen in München an der Hüfte operiert. Erst nach dem Eingriff wird feststehen ob und wann der 27-Jährige wieder Rennen bestreiten kann.

Dieser Artikel wurde 1132 mal gelesen.

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Verkehr:

Keine Meldungen

Gute Fahrt

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt