Söcking: Großes Glück für Autofahrerin - Metallstange kracht in Auto

Freitag, 14 Mai 2021

Es klingt fast wie ein Wunder, dass eine 53-jährige Autofahrerin diesen Unfall im Landkreis Starnberg unverletzt überlebt hat. Die Frau war auf der Staatsstraße zwischen Söcking und Maxhof unterwegs, als ihr ein Kleintransporter entgegenkam. Von dessen Ladefläche ragte eine etwa fünf Meter lange Metallstange in die Gegenfahrbahn. Die Stange schlug bei voller Fahrt in die Frontscheibe des Autos ein. Die Frau wurde zum Glück weder durch die Stange noch durch Splitter der Scheibe verletzt. Der mutmaßliche Unfallfahrer fuhr danach einfach weiter, so die Polizei. Es werden Zeugen gesucht.

Dieser Artikel wurde 129 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt