Söcking: Radfahrer stürzt und bleibt bewusstlos liegen

Mittwoch, 26 August 2020

Ein 50-jähriger Münchner ist gestern Abend mit seinem Fahrrad bei Söcking schwer gestürzt. Der Mann kam wohl ohne Fremdeinwirkung zu Fall und wurde von einer Ersthelferin bewusstlos am Boden liegend gefunden. Noch vorm Eintreffen der Polizei brachte der Rettungsdienst den Münchner mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Ob der Mann zum Unfallzeitpunkt einen Helm trug, das konnte bislang noch nicht ermittelt werden.

Dieser Artikel wurde 230 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt