Spatenstich für Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Schongau

Freitag, 25 Oktober 2019

Die Feuerwehr in Schongau braucht mehr Platz. Und den bekommt sie jetzt. Heute ist Spatenstich für die Sanierung und den Umbau des Feuerwehrgerätehauses. Unter anderem werden die Fahrzeughallen durch einen Anbau vergrößert. Außerdem wird ein neuer Übungsturm gebaut. Die Kosten liegen insgesamt bei rund 2,5 Millionen Euro. Die komplette Erweiterung und Sanierung sollen Mitte 2021 fertig sein.

Dieser Artikel wurde 381 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt