Sportbetrieb in Bayern ab sofort untersagt

Montag, 16 März 2020

Die Bayerische Staatsregierung hat im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus jeden Sportbetrieb in Bayern untersagt. Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes reagiert umgehend auf diese klaren Anordnungen und setzt den Spielbetrieb bis auf weiteres bis mindestens Ende der Osterferien aus. Aufgrund der Sperrung sämtlicher Sportanlagen durch die Regierung ist bis auf weiteres auch kein Trainingsbetrieb möglich.

Dieser Artikel wurde 584 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt