St2071 zwischen Kloster Schäftlarn und Beigarten bald wieder befahrbar

Freitag, 15 Oktober 2021

Bereits seit Mitte Juli ist die Staatsstraße 2071 zwischen dem Kloster Schäftlarn und Beigarten gesperrt. Jetzt ist aber ein Ende in Sicht. Laut dem Staatlichen Bauamt Weilheim soll die Verbindung voraussichtlich Ende der kommenden Woche halbseitig freigeben werden. Vorausgesetzt: das Wetter macht den Asphaltierungsarbeiten keinen Strich durch die Rechnung. Im Bereich der Fahrbahn drohte nach den schweren Regenfällen im Sommer der Isarhang abzurutschen.

Dieser Artikel wurde 218 mal gelesen.

Schlagwörter:

Ähnliche Artikel nach Schlagwörtern:

Veranstaltungen im Oberland

Alle Veranstaltungen anzeigen
Werbung im Veranstaltugnskalender

banner moebel maurer

Programmübersicht

Verkehrsmeldungen

Bahn:

Keine Meldungen

Gute Fahrt